/*
Get Adobe Flash player

Tervetuloa Felix Sturm Fanpage

Viralliset sivut: www.felixsturm.de

1% Ohjaus
  • Huck mit Rekord-Sieg
    Sieg über Larghetti beschert dem “Käpt’n” die 13. erfolgreiche Titelverteidigung Der Käpt’n hat seinen Rekord! Marco Huck feierte in Halle/Westfalen gegen Mirko Larghetti seine 13. Titelverteidigung in Folge und stellte damit die Bestmarke von Johnny Nelson ein. Der Brite war … Weiterlesen → […]
  • Feigenbutz im Eiltempo
    Super-Mittelgewichtler lässt Gegner Simeunovic nicht den Hauch einer Chance Die Einlaufmusik von Vincent Feigenbutz kündigte es bereits an: “Prepare for the onslaught”. Besser konnte man die nächsten Minuten im Kampf um die WBO-Interims-Intercontinental Meisterschaft eigentlich auch gar nicht beschreiben. Feigenbutz, Lue lisää ... → […]
  • Kölling siegt vorzeitig
    WBA-Intercontinental-Champion verteidigt Titel gegen Italiener Brischetto Quadratisch. Praktisch. Gut. Oder anders ausgedrückt: eine weitere clevere Performance von Enrico Kölling in Halle/Westfalen! Der Kampf des Deutschen gegen Giuseppe Brischetto im Gerry Weber Stadion war eine Blaupause seiner Fähigkeiten. Der Halbschwergewichtler agierte … Weiterlesen → […]
  • Boytsov meldet sich zurück
    Wallin, Nimani und Gassiev alle mit vorzeitigen Erfolgen in Halle/Westfalen Alle Vorkämpfe des Kampfabends im GERRY WEBER Stadion im Überblick: Schwergewicht: Denis Boytsov (RUS – 34-1-0) besiegte Timur Musafarov (GER – 6-2-0) nach Punkten (95:94, 97:93, 98:91) Denis Boytsov is … Weiterlesen → […]
  • Ergebnisse Halle/Westfalen
    Alle Resultate vom 30. August aus dem GERRY WEBER Stadion im Überblick 1. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf zehn Runden: Leon Harth (Deutschland) vs. Murat Gassiev (Russland): Sieger Gassiev durch technischen K.o. in Runde 4 2. Kampf im Schwergewicht, angesetzt … Weiterlesen → […]
  • Huck im Limit!
    Vor Rekord-WM: Champion u. Herausforderer gehen über die Waage 1. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf zehn Runden: Leon Harth (Deutschland): 89,5 kg / 197.3 lbs Murat Gassiev (Russland): 90,7 kg / 200 lbs 2. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf sechs … Weiterlesen → […]
  • Nelson missgönnt Huck Rekord
    Ehemaliger Weltmeister mit Kampfansage an aktuellen Champion Marco Huck will am Samstag (alkaen 22.35 Kello elää ARD) mit einem Sieg über Mirko Larghetti zu einer früheren Größe des Cruisergewichts aufschließen. Johnny Nelson verteidigte zwischen 1999 ja 2005 den … Weiterlesen → […]
  • WBO-WM: Marco Huck vs. Mirko Larghetti
    Der direkte Vergleich Am Samstag (live ab 22.35 Uhr in der ARD) steigt im GERRY WEBER Stadion in Halle/Westfalen die WBO-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht. Nach der Pressekonferenz am Dienstag gibt sich der italienische Herausforderer deutlich angriffslustiger. „Das Zerbrechen der Spaghettis war … Weiterlesen → […]
  • Peter Kadiru holt Gold
    ……und ist jetzt deutscher Fahnenträger bei der Abschlussfeier Daramni Rock (USA) hatte diesmal keine Chance – Peter Kadiru (Schwerin) hat die Revanche von der WM bei den Olympischen Jugendspielen (Youth Olympic Games) geschafft und die zweite Goldemdaille für Deutschland geholt. Lue lisää ... → […]
  • Huck zerbricht “Larghetti-Spaghetti”
    Nudel-Eklat auf Pressekonferenz vor WM am Samstag in Halle! Die Kampfwoche zur Cruisergewichts-WM am 30. August in Halle/Westfalen hat einen unterhaltsamen Start genommen! Doch nicht etwa der Herausforderer von Marco Huck, der Italiener Mirko Larghetti, provozierte den WBO-Champion bei der … Weiterlesen → […]
Saksan maailmanmestarit






Mallorca Backstage
Mallorca Urlaub auf Mallorca Backstage buchen



Julkkikset ja tähdet


Sports Promotion






postheadericon Felix Sturm: Noloa Draw että oli selvä voitto todella

Super mestari Felix Sturm säilyttää super-taistelua jälkeen hänen mestaruuden vyö

Noin 10.000 Katsojat on SAP Arena Mannheim näki suuren nyrkkeilyottelu, jossa maailmanmestari Felix Sturm oli selvästi parempi nyrkkeilijä ja hänen haastaja, Britannian keskisarjan mestari Martin Murray hallitsi selvästi ja viimeisellä kierroksella oli jopa melkein ennen KO voitto.

Ganz anders als in seinem letzten Kampf gegen den Engländer Matthew Macklin, ein Kampf der schon eher ein Unendschieden verdient hätte, verzichtete Sturm auf seinen sonst üblichen defensiven Boxstil und marschierte von der ersten Runde an nach vorne. Sturm alleine war es der den Kampf machte und seinen Herausforderer durch den Ring trieb. Der Titelverteidiger glänzte auch mit den klareren Treffern, was sich auch in der Schlagstatistik auswies. Sturm hatte hier 50% mehr Treffer als Murray.

Es war Sturms 11. Titelverteidigung und ganz sicher einer seiner besten Kämpfe überhaupt. Wie die drei Punktrichter nach zwölf kampfbeherrschenden Runden von Sturm aber ein Unentschieden errechneten mag deren Geheimnis bleiben. Die über 10.000 Zuschauer quittierten das Urteil mit einem Pfeifkonzert und zeigten damit mehr Fachkenntnis als zwei der Punktrichter. Lediglich der französische Punktrichter Jean-Francois Toupin, der den Kampf 116-112 für Sturm wertete lag richtig. Punktrichter Pasquale Procopio wertete den Kampf 114-114 und Punktrichte Ted Gimza saj sogar Martin Murray mit 113-115 in Front.

Sturm Trainer Fritz Sdunek meinet nach dem Kampf: “Das war sicherlich eine Retourkutsche für den umstrittenen Sieg in Felix letztem Kampf.Nur, was haben die drei Punktrichter des heutigen Kampfes mit den Punktrichtern des letzten Kampfes zu tun? Myrsky, der durch das Unentschieden seinen Weltmeister-Titel behalten durfte: “Ich habe mich vorn gesehen. Ich habe die klareren Treffer gesetzt. Ich war der dominierende Mann. ”Mit einem Unentschieden ist keiner glücklich. Myrsky, der seinem Gegner vorwarf, sich nur hinter einerDoppeldeckung verschanzt zu haben”. kündigte noch im Ring ein Rematch an.

Kommentit on suljettu.

Vedonlyönti on Felix Sturm!
Bet3000 Bonus
Facebook-Seite

ProfiWIN